Mammut Alpine Festival - Fototipp

Ich hatte jede Menge Spass am ersten Mammut Alpine Festival . Ein super Event um die Grundkenntnisse für Skitouren, Schneeschuhwandern und Eisklettern aufzufrischen.

Falls du an einer solchen Outdoor-Aktivität auch noch ein paar coole Fotos machen möchtest, hier ein paar Tipps und Tricks:

1. Warme Kleidung
Ziehe dich warm an, am besten in mehreren Schichten. Ein paar extra warme Handschuhe sind Pflicht. Nur so wirst du lange genug Spass haben und coole Aufnahmen machen. 

2. Weniger ist Mehr
Eine Kamera mit gutem Zoom-Objektiv ist alles was du brauchst. Du hast genug anderes Equipment zu schleppen.

3. Ersatzbatterien
In kalten Temperaturen werden die Batterien nur einen Bruchteil von der normalen Leistung bringen. Nimm Ersatzbatterien mit und trage diese in einer Innentasche um warm zu halten. 

4. Reinigungstuch
Wind, Regen und Schneefall wird deine Linse schnell verunreinigen. Stelle sicher, dass du genügend Reinigungstücher bei dir hast.

5. Rucksack
Schnee wird schnell zu Regen. Ein guter, wasserfester Rucksack und eine transparente Plastiktüte mit einem Loch für das Objektiv stellt sicher, dass du bei jedem Wetter Fotos machen kannst.

6. Akklimatisieren
Um Kondensation zu verhindern, solltest du deine Kamera schon ein paar Stunden vorher and die Aussentemperaturen gewöhnen. Zurück an der Wärme, die Kamera am besten im geschlossen Rucksack lassen, um langsam aufzuwärmen.

- Mike